Wer bei uns verweilt,
macht Urlaub für alle Sinne!

Wo fortfahren heimkommen ist…

Es muss vom Herzen kommen
um ins Herz zu gelangen!

Region Naturpark Südsteiermark –
Naturerlebnis von seiner schönsten Seite

Einzigartige Naturlandschaft, kulinarische Genüsse, Wellness und Aktivurlaub

Wir versprechen Ihnen nur zu gerne - sind Sie im südsteirischen Paradies erst mal angekommen, werden Sie sich seiner Anziehungskraft kaum entziehen können und es vermutlich auch gar nicht mehr wollen. Denn es gibt viele Gründe, sich in die Südsteiermark zu verlieben.

Es sind die sanften Hügel, die liebliche, gepflegte Landschaft in ihrer Vielfalt, die Gastfreundlichkeit der Menschen, die Sie hier willkommen heißen. Es ist die Ruhe und entspannte Mentalität, die kulinarischen Hochgenüsse und der ein oder andere erlesene Tropfen Wein
Man könnte fast ins Schwärmen geraten, aber Sie werden bei einem Besuch das Glücksgefühl kennenlernen und selbst genießen, wenn die Region Ihr Herz berührt. Es muss von Herzen kommen, um ins Herz zu gelangen!

Die Lage könnte nicht besser sein, der Ofenmacherhof in der Südsteiermark
Sonnige Terrasse mit Blick auf die umliegenden Felder am Ofenmacherhof in der Südsteiermark
Grillen inmitten Maisfelder und sanfte Hügel am Ofenmacherhof in der Südsteiermark

Es muss von Herzen kommen,
um ins Herz zu gelangen!

Naturpark Südsteiermark

Hier erwartet Sie eine gepflegte abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft, die durch ihre sonnenbegünstigte Lage einen südlichen Charakter mit sehr viel Lebensqualität erhält. Die Freude, hier zu leben, schenken die Menschen der Region gerne an ihre Gäste weiter und lassen sie an den Genüssen und Freuden, die die Region für alle Sinne bietet, sehr gerne teilhaben.

Steirischer Wein

Verkosten Sie den Wein, der in mühevoller Handarbeit mit viel Geschick und Fachwissen von den zahlreichen Weinbauern gekeltert wird und bestaunen dabei immer wieder die wunderschöne Landschaft der Steiermark. Hier ist nicht nur der Mensch sondern auch die Natur Gastgeber!

Landestypische Köstlichkeiten

Genießen Sie neben dem Radfahren und Wandern auch die Kulinarik der Südststeiermark in den Restaurants und in den urigen Buschenschänken. Aber auch Obstkulturen, Getreide, Wiesen, Streuobstwiesen, Wald und Hopfen prägen das Landschaftsbild und selbst auf steilsten Hängen wird durch intensive Handarbeit der fruchtbare Boden für Produkte in Premium-Qualität genutzt.
Immer größerer Beliebtheit erfreut sich die Käferbohne als ganz besondere Spezialität der Region. Sehr einzigartig im Aussehen besticht sie durch ihren feinen Geschmack. Eine ideale Gelegenheit um sie zu verkosten, sind die unzähligen Buschenschanken der Region, wo die Käferbohne neben anderen kulinarischen Schmankerln nicht fehlen darf.

Wandern in der Südsteiermark

Weinhänge, Wiesen und Wälder verschmelzen zu einer einmaligen Kulturlandschaft und hier scheint es als drehen sich die Uhren noch etwas langsamer, die Landschaft verführt Sie in eine angenehme Stimmung, einfach den Augenblick zu genießen " Nimm dir Zeit glücklich zu sein" - wir laden Sie dazu ein!

Infos zum Wandern

Mountainbiken und Radfahren

Zwischen den großen Städten Graz und Maribor liegt ein wahres Radlerparadies - die Südsteiermark!
Ganz gleich, ob Sie einen Familienausflug planen oder lieber mit dem Mountainbike eine ansprechende Tour planen.

Sie können aus 2000km Radwegen wählen: von Graz bis Maribor, von Deutschlandsberg bis Radkersburg - und dazwischen liegt die Weinstadt Leibnitz. Die Südsteiermark Radkarte informiert Sie über die Radwege der Region.

Infos zum Radfahren